Elektrolyte - unentbehrlich für den Körper
 
Der Tipp Ihrer Apothekerin in der Kronen Zeitung vom 29. Mai 2020
 

Der Tipp Ihrer Apothekerin
Mag.pharm. Uli Walther
Elektrolyte werden im Normalfall mit der Nahrung zugeführt. Dennoch gibt es Menschen, die einen erhöhten Bedarf haben. Dazu gehören Sportler und Menschen, die an Durchfall oder starkem Erbrechen leiden. Unter Elektrolyten versteht man eine ausgewogene Mischung aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Salzen. Sportler benötigen hauptsächlich die durch den Schweiß ausgeschiedenen Salze, wie Kalium und Magnesium. Kalium ist für die gesunde Herzfunktion unerlässlich und Magnesium bekannterweise für die Muskulatur. Wer an Durchfall oder Erbrechen leidet, braucht die ganze oben erwähnte Palette. Wichtig ist die Zufuhr in flüssiger Form. Daher werden Elektrolyte meist in Form von Brausetabletten oder Pulverbriefchen angeboten, die erst in Wasser aufgelöst werden müssen. Achten Sie auf Apothekenqualität! Wir beraten Sie gerne.