:: Veranstaltungen
   :: nach Datum
   :: nach Ort
 




Druckansicht
Südtiroler Herbstgespräche 2017: Phytotherapie und Phytopharmaka
Praxis und Wissenschaft 23.- 25.10.2017 in Meran


32. Südtiroler Herbstgespräche: Seit 1986 findet jedes Jahr in Südtirol eine Veranstaltung statt, die aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über Arzneipflanzen und ihre Verwendung in Phytopharmaka zum Thema hat.


Es war und ist das erklärte Ziel der Tagung, botanische, phytochemische und therapeutische Aspekte für den beruflichen Alltag praxisgerecht aufzubereiten, damit Apotheker den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen können. Dass dies in angenehmer familiärer Atmosphäre geschieht, ist den pharmakobotanischen Exkursionen vor der prachtvollen Kulisse der Herbstlandschaft und auch den Gesprächskreisen mit den Vortragenden zu verdanken.



Die 32. Südtiroler Herbstgespräche für Pharmazeuten finden vom 23. - 25. Oktober 2017 in Meran statt.

Programm




2017_Einladung.pdf2017_Einladung.pdf

Wissenschaftliche Leitung: ao.Univ.-Pof.Dr.Sabine Glasl-Tazreiter, Univ.-Prof.Dr.W.Kubelka
Kongressbüro: Südtiroler Herbstgespräche, Imperial Connection A 2500 Baden
Tel.:+43 660-397 4993
E-Mail: andrea@imperial-connection.at oder organisation@phytoherbst.at
www.phytoherbst.at

Förderungsmaßnahmen für Mitglieder der Österreichischen Apothekerkammer:
Für die Teilnahme an den Südtiroler Herbstgesprächen können angestellte ApothekerInnen gemäß Bestimmungen und Richtlinien einen Fahrtkostenzuschuss bei der Österreichischen Apothekerkammer beantragen. Weiters gibt es die Möglichkeit der Dienstfreistellung für Dienstnehmer, Dienstgeber können bei der Pharmazeutischen Gehaltskasse eine Fortbildungsvergütung bzw. Umlagenrückvergütung in Anspruch nehmen (siehe www.apothekerkammer.at/sp/foerderung ).



Wann?
10/23/2017 09:00 AM
Wo?
Meran


Formular download. (2017_Einladung.pdf)